Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB

1. Geltungsbereich

Zwergenstoffe, Nicole Chenaux Frey (nachfolgend “Zwergenstoffe“ genannt) führt Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen kann Zwergenstoffe nicht anerkennen.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung via www.zwergenstoffe.ch erhalten haben. Sie ist auf jeden Fall verbindlich! Die darauffolgende Bestellbestätigung beschreibt die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung vorbehaltlich offensichtlicher Irrtümer. Prüfen Sie die diese auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung. Unstimmigkeiten sind Zwergenstoffe unverzüglich mitzuteilen.

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 10 Tagen, nachdem die Ware beim bestimmungsgemäßen Empfänger eingegangen ist, ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der unbenutzten und originalverpackten Ware zu widerrufen. Schicken Sie Rücksendungen immer ausreichend frankiert und legen Sie der Rücksendung die Originalrechnung bei. Unfrei eingesandte Rücksendungen können nicht angenommen werden.

Wenn die Ware bereits Gebrauchsspuren aufweist, behält sich Zwergenstoffe vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung zu berechnen.

Kein Widerrufsrecht besteht bei zugeschnittenen Waren wie Bändern, Stoffen, Vliese usw.

Zur Fristwahrung des Widerrufsrechts genügt die rechtzeitige Absendung an:

Zwergenstoffe
Bahnhofstrasse 5
5300 Turgi

Durch den rechtzeitigen Widerruf sind Sie nicht mehr an den Vertrag mit Zwergenstoffe gebunden. Zwergenstoffe erstattet Ihnen den schon bezahlten Kaufpreis – gegebenenfalls abzüglich einer Wertminderung – zurück.

4. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt für Bestellungen in der Schweiz ca. 3 Arbeitstage. Fehlt eine Ware im Lager, wird sofort nachbestellt. In diesem Fall kann die Lieferfrist für Waren aus Europa 1-3 Wochen und für Waren aus Übersee 4-8 Wochen betragen.

Zwergenstoffe ist zu Teillieferungen berechtigt. Für Sie fallen dadurch keine Mehrkosten an.

Gefahrenübergang: nach Übergabe der Lieferung oder Teillieferung an den Transporteur geht die Gefahr auf Sie über, unabhängig davon, wer die Transportkosten trägt. Bitte teilen Sie festgestellte Transportschäden unverzüglich dem Transporteur und Zwergenstoffe mit, um Ansprüche geltend machen zu können.

5. Versandkosten 

Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben zu den Versandkosten.

6. Zahlungsbedingungen, Verzug 

  • Vorkasse: Die ersten 3 Bestellungen werden nur gegen Vorkasse geliefert. Die Bestellung ist auf jeden Fall verbindlich und wird auch gemahnt!
  • Rechnung per Email/Mit original Einzahlungsschein: Zahlbar 10 Tage nach Erhalt. 
  • Paypal/Postfinance/Kreditkarte: Versand sofort nach Zahlungseingang.
  • Selbstabholung der Ware im Laden und Bezahlung vor Ort.
     

Rückvergütungen zu viel bezahlter Portokosten werden wie folgt gehandhabt:

Vorkasse: Sollten wir Ihnen irrtümlich zu viel Porto belastet haben oder passt die Ware doch in einen Umschlag, werden wir Ihnen den Betrag auf Ihr Kundenkonto überweisen. Falls Sie eine Überweisung auf Ihr Post-/Bankkonto wünschen, bitten wir Sie, uns dies ausdrücklich mitzuteilen.

Paypal: Zu viel bezahltes Porto wird Ihrem Paypalkonto gutgeschrieben

Kreditkarte/Postcard: Zu viel bezahltes Porto wird bei Neukunden der Kreditkarte/Postcard gutgeschrieben. Bei Stammkunden erlauben wir uns, Ihnen die Gutschrift auf Ihr Kundenkonto zu überweisen.

Bei Zahlungsverzug wird wie folgt gemahnt:

1. Zahlungserinnerung per Email

2. Mahnung per Email mit 5.-- Mahngebühr

3. Mahnung per Post mit 20.-- Mahngebühr

4. Betreibung

Wichtig: Wir behalten uns vor, bei Bestellungen innerhalb der 10 Tage Zahlungsfrist die neue Bestellung zurückzubehalten bis der offene Betrag beglichen ist.

7. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Zwergenstoffe. Bei Zahlungsverzug ist Zwergenstoffe berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Für den Fall, dass ein Lieferant trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware Zwergenstoffe nicht liefert und Zwergenstoffe unverschuldet und dauerhaft an der Leistung gehindert wird, ist Zwergenstoffe zum Rücktritt berechtigt. Zwergenstoffe wird Sie bei einem Leistungshindernis sofort informieren und Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

8. Verrechnung, Zurückbehaltung

Die Verrechnung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung rechtskräftig festgestellt oder anerkannt ist. Das Zurückbehaltungsrecht besteht nur, sofern Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

9. Gewährleistung, Haftung

Liegt zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs ein von Zwergenstoffe zu vertretender Mangel an der Kaufsache vor, können Sie wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung fehl, sind Sie berechtigt entweder vom Vertrag zurückzutreten oder Minderung des Kaufpreises oder Schadenersatz zu verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre.

Zwergenstoffe haftet für eigenes Verschulden sowie für vorsätzlich oder grobfahrlässig verursachten Schaden von Hilfspersonen. Zwergenstoffe haftet nicht für indirekten Schaden und entgangenen Gewinn sowie leichtfahrlässig verursachten Schaden durch Hilfspersonen. Die Haftung nach Produktehaftpflicht bleibt unberührt.

10. Auslieferstelle

Zwergenstoffe
Bahnhofstrasse 5
5300 Turgi
Schweiz

11. Datenschutz

Sie sind über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten durch Zwergenstoffe unterrichtet worden. Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Turgi.

Turgi, Januar 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB


1. Geltungsbereich
Zwergenstoffe, Nicole Chenaux Frey (nachfolgend “Zwergenstoffe“ genannt) führt Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen kann Zwergenstoffe nicht anerkennen.



2. Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung via www.zwergenstoffe.ch erhalten haben. Sie ist auf jeden Fall verbindlich! Die darauffolgende Bestellbestätigung beschreibt die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung vorbehaltlich offensichtlicher Irrtümer. Prüfen Sie die diese auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung. Unstimmigkeiten sind Zwergenstoffe unverzüglich mitzuteilen.


3. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 10 Tagen, nachdem die Ware beim bestimmungsgemäßen Empfänger eingegangen ist, ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der unbenutzten und originalverpackten Ware zu widerrufen. Schicken Sie Rücksendungen immer ausreichend frankiert und legen Sie der Rücksendung die Originalrechnung bei. Unfrei eingesandte Rücksendungen können nicht angenommen werden.

Wenn die Ware bereits Gebrauchsspuren aufweist, behält sich Zwergenstoffe vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung zu berechnen.

Kein Widerrufsrecht besteht bei zugeschnittenen Waren wie Bändern, Stoffen, Vliese usw.



Zur Fristwahrung des Widerrufsrechts genügt die rechtzeitige Absendung an:

Zwergenstoffe
Bahnhofstrasse 5
5300 Turgi



Durch den rechtzeitigen Widerruf sind Sie nicht mehr an den Vertrag mit Zwergenstoffe gebunden. Zwergenstoffe erstattet Ihnen den schon bezahlten Kaufpreis – gegebenenfalls abzüglich einer Wertminderung – zurück.



4. Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt für Bestellungen in der Schweiz ca. 3 Arbeitstage. Fehlt eine Ware im Lager, wird sofort nachbestellt. In diesem Fall kann die Lieferfrist für Waren aus Europa 1-3 Wochen und für Waren aus Übersee 4-8 Wochen betragen.

Zwergenstoffe ist zu Teillieferungen berechtigt. Für Sie fallen dadurch keine Mehrkosten an.

Gefahrenübergang: nach Übergabe der Lieferung oder Teillieferung an den Transporteur geht die Gefahr auf Sie über, unabhängig davon, wer die Transportkosten trägt. Bitte teilen Sie festgestellte Transportschäden unverzüglich dem Transporteur und Zwergenstoffe mit, um Ansprüche geltend machen zu können.



5. Versandkosten 
Bitte beachten Sie die detaillierten Angaben zu den Versandkosten.



6. Zahlungsbedingungen, Verzug 
Vorkasse: Die ersten 3 Bestellungen werden nur gegen Vorkasse geliefert. Die Bestellung ist auf jeden Fall verbindlich und wird auch gemahnt!
Rechnung per Email/Mit original Einzahlungsschein: Zahlbar 10 Tage nach Erhalt. 
Paypal/Postfinance/Kreditkarte: Versand sofort nach Zahlungseingang.
Selbstabholung der Ware im Laden und Bezahlung vor Ort.

Rückvergütungen zu viel bezahlter Portokosten werden wie folgt gehandhabt:
Vorkasse: Sollten wir Ihnen irrtümlich zu viel Porto belastet haben oder passt die Ware doch in einen Umschlag, werden wir Ihnen den Betrag auf Ihr Kundenkonto überweisen. Falls Sie eine Überweisung auf Ihr Post-/Bankkonto wünschen, bitten wir Sie, uns dies ausdrücklich mitzuteilen.

Paypal: Zu viel bezahltes Porto wird Ihrem Paypalkonto gutgeschrieben

Kreditkarte/Postcard: Zu viel bezahltes Porto wird bei Neukunden der Kreditkarte/Postcard gutgeschrieben. Bei Stammkunden erlauben wir uns, Ihnen die Gutschrift auf Ihr Kundenkonto zu überweisen.



Bei Zahlungsverzug wird wie folgt gemahnt:
1. Zahlungserinnerung per Email

2. Mahnung per Email mit 5.-- Mahngebühr

3. Mahnung per Post mit 20.-- Mahngebühr

4. Betreibung

Wichtig: Wir behalten uns vor, bei Bestellungen innerhalb der 10 Tage Zahlungsfrist die neue Bestellung zurückzubehalten bis der offene Betrag beglichen ist.





7. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Zwergenstoffe. Bei Zahlungsverzug ist Zwergenstoffe berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Für den Fall, dass ein Lieferant trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware Zwergenstoffe nicht liefert und Zwergenstoffe unverschuldet und dauerhaft an der Leistung gehindert wird, ist Zwergenstoffe zum Rücktritt berechtigt. Zwergenstoffe wird Sie bei einem Leistungshindernis sofort informieren und Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.



8. Verrechnung, Zurückbehaltung
Die Verrechnung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung rechtskräftig festgestellt oder anerkannt ist. Das Zurückbehaltungsrecht besteht nur, sofern Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.



9. Gewährleistung, Haftung
Liegt zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs ein von Zwergenstoffe zu vertretender Mangel an der Kaufsache vor, können Sie wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung fehl, sind Sie berechtigt entweder vom Vertrag zurückzutreten oder Minderung des Kaufpreises oder Schadenersatz zu verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre.

Zwergenstoffe haftet für eigenes Verschulden sowie für vorsätzlich oder grobfahrlässig verursachten Schaden von Hilfspersonen. Zwergenstoffe haftet nicht für indirekten Schaden und entgangenen Gewinn sowie leichtfahrlässig verursachten Schaden durch Hilfspersonen. Die Haftung nach Produktehaftpflicht bleibt unberührt.



10. Auslieferstelle
Zwergenstoffe
Bahnhofstrasse 5
5300 Turgi
Schweiz



11. Datenschutz
Sie sind über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten durch Zwergenstoffe unterrichtet worden. Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.



12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Turgi.



Turgi, Januar 2019